Deutsch-Französischer Kulturrat - Startseite

Was ist der Deutsch-Französische Kulturrat?

Der Deutsch-Französische Kulturrat (DFKR) ist ein bilaterales Beratungsgremium im Dienst der deutsch-französischen Zusammenarbeit in den Bereichen Kunst und Kultur.

Der Deutsch-Französische Kulturrat versteht sich einerseits als Ideenlabor und andererseits als kulturpolitisches Beratungsgremium. Die Mitglieder setzen ihre Kompetenz, ihr Fachwissen und ihre Netzwerke ein, um nachhaltige deutsch-französische bzw. trinationale Initiativen und Projekte anzuregen und zu unterstützen. Der Rat ist ein geeignetes Gremium, um die bereits erreichte deutsch-französische Zusammenarbeit als Grundlage für mehr gemeinsame Kooperationen in Europa und darüber hinaus  nutzen zu können.



Ausdrucken  Fenster schließen