Inhaltsbereich

EXTRA: ein erfolgreiches grenzüberschreitendes Jugendprojekt...

Die deutsch-französisch-luxemburgische Jugendzeitung EXTRA wurde im Jahr 2004 vom Deutsch-Französischen Kulturrat und der Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit initiiert, zunächst in Kooperation mit den größten regionalen Tageszeitungen Saarbrücker Zeitung und Républicain Lorrain und seit dem Jahr 2007 zusätzlich mit dem Luxemburger Tageblatt. EXTRA erreicht ca. 350.000 Haushalte mit etwa einer Million Lesern.

Unter der Leitung einer zweisprachigen Journalistin erarbeiten Jugendliche aus der Grenzregion Saar-Lor-Lux das dreisprachige Jugendmagazin, das viermal jährlich als Beilage in den Wochenendausgaben der beteiligten Tageszeitungen verteilt wird.


Rechter Inhaltsbereich

Aktuelle Ausgaben:

Die aktuellen Ausgaben von EXTRA finden Sie ab Dezember 2015 direkt auf der Seite der Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit!