Inhaltsbereich

Plenarsitzungen

Die Plenarsitzungen des Deutsch-Französischen Kulturrates (DFKR) finden zweimal jährlich statt, abwechselnd in Deutschland und in Frankreich.


57. Plenarsitzung | 13.10.2017 in Wiesbaden

Doris Pack, Axel Voss, Florian Drücke, Catherine Trautmann, Catherine Robinet (v.l.n.r) während der Plenarsitzung

Am 13. Oktober hat die 57. Plenarsitzung des Deutsch-Französischen Kulturrates auf Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier in Wiesbaden stattgefunden. Die Plenarsitzung stand im direkten Zusammenhang mit der parallel stattfindenden Frankfurter Buchmesse, auf der Frankreich als Ehrengast mit dem Motto „Francfort en français“ vertreten war. Auf Einladung der französischen Organisatoren statteten die Mitglieder dem französischen Pavillon auf der Frankfurter Buchmesse bereits am 12. Oktober einen Besuch ab. Dort wurde auch der Film des DFKR uraufgeführt. Am Vorabend der Plenarsitzung waren die Mitglieder des DFKR zu einem Abendessen in der Hessischen Staatskanzlei eingeladen und führten ein anregendes Gespräch mit dem Hessischen Staatssekretär für Europaangelegenheiten Mark Weinmeister über die deutsch-französischen Beziehungen. Auf der Plenarsitzung wurde erfolgreich über verschiedene Themen diskutiert (s. Tagesordnung). Außerdem waren zwei Gäste als Experten zu der Plenarsitzung eingeladen: Der EU-Abgeordnete Axel Voss informierte die Mitglieder über die aktuelle Entwicklung der Richtlinie der EU zum Urheberrecht und Christel Hartmann-Fritsch, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Stiftung Genshagen, hielt einen spannenden Vortrag zum Thema Integration.

Der DFKR freut sich auf die nächste Plenarsitzung, die Anfang 2018 stattfinden wird. 2018 wird der DFKR sein 30jähriges Jubiläum feiern und auch einen Beitrag zum europäischen Kulturerbejahr leisten.


Die DFKR-Mitglieder beim Abendessen mit Staatssekretär Mark Weinmeister

56. Plenarsitzung | 04.04.2017 in Saarbrücken

Am 4. April hat die 56. Plenarsitzung des Deutsch-Französischen Kulturrates in Saarbrücken stattgefunden. Auf der Tagesordnung: die Ehrengast-Teilnahme Frankreichs an der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2017, aktuelle Entwicklungen zur Urheberrechtsreform der Europäischen Kommission und weiteres Vorgehen in Bezug auf die Themen „Kulturelle Erziehung“ und „Integration durch Kultur“. Diese zahlreichen Punkte waren ein Garant für einen angeregten und konstruktiven Austausch !

Kathrin Ebser (Referentin), Stephanie Thiersch, Isabel Pfeiffer-Poensgen, Doris Pack, Florian Drücke, Bruno Boutleux, Stefanie Pilger (Dolmetscherin) und Catherine Robinet (von links nach rechts; Foto: DFKR)
Isabel Pfeiffer-Poensgen und Doris Pack (Foto: DFKR)
Isabel Pfeiffer-Poensgen, Doris Pack, Florian Drücke und Bruno Boutleux (Foto: DFKR)
 

55. Plenarsitzung | 30.11.2016 in Hamburg

Am 30.11.2016 fand die 55. Plenarsitzung des DFKR auf Einladung des Bevollmächtigten für Kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrages über die Deutsch-Französischen Zusammenarbeit und ersten Bürgermeister der Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, in Hamburg statt.

Von links nach rechts. Hinten: Bruno Boutleux, Dr. Florian Drücke, Prof. Dr. Werner Lohmann; Vorne: Catherine Trautmann, Olaf Scholz, Isabel Pfeiffer-Poensgen, Stephanie Thiersch, Doris Pack, Catherine Robinet (Bild: Janne Rumpelt / Senatskanzlei Hamburg)

52. Plenarsitzung | 20.-21.03.2015 | Eindrücke

Frédéric Joureau, Stéphane Braunschweig, Catherine Trautmann, Fleur Pellerin, Jacques Toubon ; ©MCC/V. Baillais
Jacques Toubon, Catherine Trautmann, Thomas Ostermeier, Fleur Pellerin
©MCC/V. Baillais

Étienne Francois, Jean-Baptiste Joly, Thomas Ostermeier, Leslie Fefeu
©MCC/V. Baillais
Plenum
©MCC/V. Baillais

Plenum
©MCC/V. Baillais

Stéphane Braunschweig, Catherine Trautmann, Jacques Toubon, Véronique Cayla, Bruno Boutleux
©MCC/V. Baillais
Plenum
©MCC/V. Baillais

Rechter Inhaltsbereich

Tagesordnung der letzten Plenarsitzung


Tagesordnungen der vergangenen Sitzungen