Inhaltsbereich

Der DFKR ruft zur Unterstützung der Künstler und der Kultur auf!

Mehr denn je müssen die Kunstfreiheit, die freie Meinungsäußerung und der Rahmen des Schaffens in Europa verteidigt und unterstützt werden: Diese Botschaft hat der DFKR anlässlich der Frankfurter Buchmesse 2017 mit einem Video gesendet. Dieses war vom 10. bis 15. Oktober im französischen Pavillon und ist noch in den folgenden Wochen auf unserer Website und unseren Facebook- und Twitter-Seiten zu sehen.





Der DFKR ist nun auch in den sozialen Netzwerken vertreten

Der Deutsch-Französische Kulturrat besitzt nun seit einigen Tagen eine Facebook-Seite sowie einen Twitter-Account mit dem Ziel, die zahlreichen deutsch-französischen Initiativen im Kunst- und Kulturbereich zu teilen und weiterzuleiten. Sie sind herzlich eingeladen uns zu folgen, indem sie oben rechts auf dieser Seite auf die Icons klicken, und somit immer informiert bleiben!


Rechter Inhaltsbereich